BG Turicum

Die Baugenossenschaft Turicum

Die Baugenossenschaft Turicum (BGT) wurde 1959 gegründet. Sie ist eine Wohnbaugenossenschaft mit Sitz in Zürich. Der Zweck der Genossenschaft ist es, preiswerte Wohnungen zu erstellen, zu erhalten und zu vermieten. Ihre Bauten sind, im Sinne des gemeinnützigen Wohnungsbaues, jeder spekulativen Verwendung dauernd entzogen. Die BG Turicum besitzt momentan rund 330 Wohnungen in Zürich und Umgebung. Die Mietpreise werden nach dem Prinzip der Kosten- miete festgesetzt und von der Stadt Zürich überwacht. Die 27 Genossenschafter der BG Turicum sind die Stadt Zürich, die Gemeinde Zollikon, die Credit Suisse, sowie eine ganze Reihe von Pensionskassen. 

Bei der Vergabe der Wohnungen werden die Vermietungsrichtlinien Bänklen Nord-Ost der Gemeinde Kilchberg eingehalten.

Link zur Baugenossenschaft Turicum:

https://www.bgturicum.ch/

Vorstand

Präsident: Urs Frei

Aktuar: Dr. Peter Isler

Weiteres Mitglied: Daniel Gugler, Edgar Holdener,          Pascal Bitterli

Vertreter der Stadt Zürich: Marcin Krolik

Revisionsstelle:
Argo Consilium AG
Kronenstrasse 9, 8712 Stäfa
Marc-André Eigenmann

_IGP1105_1-small

Das Modell aus der Sicht von Norden